Donnerstag, 06.12.2012 Lang nix mehr gehört von euch! Das stimmt leider. Die zweite Jahreshälfte war bei uns privat sehr viel los, so dass das Geschehen um die Band ein wenig zurückgeschraubt werden musste. Aber keine Angst, wir werden es unseren Kollegen von den Rudes und Cashless nicht gleich tun. The Dead Notes wird es noch so lange geben, wie wir Spass dran haben. Denn genau darum geht's uns. Wir sind keine Profis, wir machen einfach nur gern eigene Musik. Wir sind Freunde, die sich einfach nach wie vor regelmäßig treffen möchten, sei es nur zur Bandprobe. Wir sind keine Trendsetter, sonst würden wir keine Rock'n'Roll Musik machen, die es derzeit wahrlich schwer hat. Uns aber egal. Wir sind wer wir sind und wir machen, worauf wir Bock haben. Wir sind The Dead Notes. Farewell to The Rudes of Rock! An dieser Stelle möchten wir uns noch mal herzlich bei den Kollegen von den Rudes für die gemeinsamen Gigs und das supergeile Abschiedskonzert bedanken. War echt klasse. Machts gut, ihr werdet uns fehlen. Wild at Heart Berlin! Ein kleiner Traum von uns geht Anfang 2013 in Erfüllung. Im zehnten Dead Notes Jahr fahren wir endlich mal nach Berlin und spielen im Kultclub schlechthin, im Wild at Heart. An dieser Stelle vielen vielen Dank an unsere guten Freunde von Torpedohead, die diesen kleinen Traum wahr gemacht haben. Wir freuen uns schon sehr die Hauptstadt gemeinsam mit euch zu rocken! Apropos Torpedohead: die Jungs haben vor kurzem ihr neues Album veröffentlicht und das ist einfach nur der Killer! Ziehts euch rein auf www.torpedohead.de Click for OLD NEWS Donnerstag, 19.09.2013 10 years of rockin' and rollin' without earning one single buck! So schauts aus. Vor genau 10 Jahren haben wir beschlossen einfach mal wieder ein bisschen Krach zu machen. Nicht zu glauben, dass es uns jetzt schon seit einem Jahrzehnt gibt. Wir haben so viel erlebt, viele geile Konzerte gespielt und jede Menge super Leute unterwegs kennen gelernt. Eigentlich schon ein echtes Privileg so ne Kapelle, auch wenn es manchmal nicht ganz einfach war/ist. Anyway, Asche haben wir keine verdient und das ist Punkrock und genauso muss das auch sein (oder auch nicht)! Entertainment ist nämlich the purpose. In diesem Sinne gibts am 02.11.13 eine riesen Jubiläumsparty in unserem Wohnzimmer - dem Bogaloo in Pfarrkirchen. Wir werden alle alten Hits auspacken und damit auch unsere Anfangszeit Revue passieren lassen. Das bedeutet jede Menge Gute-Laune-Punkrock mit der ein oder anderen Überraschung. Lasst euch das nicht entgehen. Wir hoffen sehr, viele "alte" Gesichter wieder zu sehen. Kommt vorbei und feiert mit uns keinen Abschied, sondern ein Jubliäum! Auf weitere 10 Jahre! Eure Old Notes!